Öffentliche Zustellung

öffentliche Zustellung bei Scheidung

offene Frage zur Scheidung:

Ich lebe seit 5 Jahre getrennt, hab keine Nummer und weiß auch nicht wo mein Exmann sich aufhält, würde mich aber gern scheiden lassen.
Was brauche ich und wie funktioniert das?
Kann ich trotzdem eine Ehescheidung einreichen?

Antwort von Rechtsanwalt Kah:

Da Sie bereits länger als 3 Jahre getrennt leben, ist die Zustimmung des Ehemannes nicht erforderlich.
Da macht es schon einmal wesentlich einfacher.
Falls der aktuelle Wohnort des Ehemannes nicht bekannt und auch nicht ermittelbar ist, kann die Scheidung im Wege der sog. öffentlichen Zustellung durchgeführt werden.
Dabei werden sämtliche Schriftsätze über einen Aushang im Gerichtsgebäude bekannt gegeben.

Rechtsberatung online

Rating: 5.0/5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen